7. Planänderung: Dein Einspruch

Die Planänderung für die höhere Menge beim Grundwasserabpumpen steht an. Jeder von uns kann Einspruch dagegen einlegen. Abgabefrist ist der 23. Oktober. Der Einspruch kann auch handschriftlich erfolgen. Ihr solltet nur Name, Adresse und Unterschrift nicht vergessen. Dann natürlich eine Begründung (abschreiben und persönlich ergänzen oder ganz selbst formulieren) mit eurer Betroffenheit von diesen Maßnahmen.

Ich als Besucherin vom Leutze befürchte,… Wenn ich meine Freundin im Kernerviertel besuche, habe ich Angst, dass der Hang rutscht und ich mit ihr unterm Schutt begraben werde… Wenn ich mich im betroffenen Innenstadtbereich aufhalte, fürchte ich um meine Sicherheit, Gesundheit etc.

Bitte motiviert auch andere, Einspruch zu erheben. Weitere Infos zum Thema Grundwasser/Hangrutschen enthält auch der Tunnelblick (der ganz brandneue und der davor). (www.tunnelblick.es).

Mustereinwände
mustereinwand.pdf
mustereinwand2.doc

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.